Trachtentaschen – die schönen Begleiter

Welcher Taschen-Typ bist du?

Von Taschen bekommt Frau nie genug –
auch nicht von Trachtentaschen

 

Faszinierend, interessant und beeindruckend zugleich ist das Phänomen – was Frau in ihrer Tasche so alles mit sich herumträgt… Nicht umsonst heißt es auch: zeig mir den Inhalt deiner Tasche und ich sage dir, wer du bist.
Trachtentaschen sind nicht nur nützliche Accessoires, sie sind viel mehr: Styling Begleiter, beliebtes Sammlerstück und trendiges Mode Statement.

Edel und chic sind die Taschen von Andrea Hamer

Die Welt der Trachtentaschen ist bunt

Trachtentaschen gibt es in vielfältigen Formen, in allen Farben und sind aus verschiedensten Materialien. Sie sind traditionell, verspielt, elegant, edel oder extravagant. Trachtenliebhaberinnen werden von der tollen Auswahl an Trachtentaschen auch in diesem Jahr begeistert sein.

Für jeden Typ die richtige Tasche

Zum Glück ist die Vielfalt der Trachtentaschen so groß: Clutches, Handtaschen, Umhängetaschen, Schürzentaschen, Rucksäcke, Korbtaschen, Köcher Taschen…  So kannst du deinem Trachten-Outfit mit Leichtigkeit das perfekte Finish geben. Wichtig ist nur, dass die ausgesuchte Trachtentasche auch zu deinem Typ passt.

Welcher Taschen-Typ bist du?

Clutches werden in der Hand getragen und können so richtig in Szene gesetzt werden. Sicher für die praktisch denkende Trachtenliebhaberin nicht immer der geeignete Styling Begleiter.

Handtaschen werden direkt am Henkel gehalten, oder stilvoll am waagrechten Unterarm getragen, wenn der Henkel lang genaug ist – auch elegant über der Schulter.

Zeitlos schön und absolut praktisch zugleich – da beide Hände frei bleiben – sind Umhängetaschen, Schürzentaschen und Rucksäcke.
Vielleicht fragst du dich jetzt: was sind denn Schürzentaschen? Sie sind kleine Platzwunder, haben an der Rückseite eine Schlaufe und können so einfach und bequem am Schleifenband der Dirndlschürze befestigt werden.

Sehr traditionell und zum Glück auch nicht in Vergessenheit geraten sind Korbtaschen und Köcher Taschen. Köcher Taschen werden meist aus altem Leder mit einer Holzform hergestellt, ähnlich wie Schuhe vom Schuhmacher.

Männer und Trachtentaschen

Zwar bietet die Lederhose in den Taschen reichlich Platz für Geldbeutel, Schlüssel und Handy, aber modebewusste Männer tragen auch gerne Trachtentaschen.

Kennst du Frauen, die gerne auf Taschen verzichten?

Also ich persönlich kann mir das überhaupt nicht vorstellen – ich zähle zu den Taschenliebhabern – aber auch für Taschenlose gibt es eine Lösung. Schon sehr viele Dirndl haben eine oder sogar zwei eingenähte Taschen im Rock des Dirndls. Viel Platz ist da zwar nicht, da prallgefüllte Taschen auch auftragen würden, aber Handy, ein einzelner Schlüssel und ein bisschen Geld können dort problemlos verstaut werden.

So nun hast Du die Wahl – welche Trachtentasche wird dein Herz erobern?

Hier die Hersteller im Überlick:

Andrea Hamer Taschenmanufaktur
Londine über Limberry
Liesken
ESTA-Design
Ladies Lounge über Dawanda
AugenWaide
linckx
Gustel Grau
Daniela von Liebe
Trachtenbrummsel
JAN&INA Trachten
Salzburger Federkielstickerei
Leder Gusti über Amazon
Eine tolle Auswahl an Taschenhersteller und Designer findest du auch auf unserem Marktplatz.

Alle News, Styles und Trends findest du auch auf Facebook und Instagram.

Fotos: Vielen Dank an die Labels für die professionellen Bilder!

Schreibe einen Kommentar