edel & chic mit Münzen

FESCHonline Styling Tipp

El Picaflor Dirndl Simone
CocoVero Chiffonbluse Sola
Niki Marquardt Falthut
EVITA Pumps Alina
ZARA Umhängetasche
almresi Trachtenkette Bavaria
almresi Charivari Edle Münzen
ALPENWAHN Ohrhänger Minze
ALPENWAHN Anhänger Hirschhorn-Herzerl

Münzen in der Tracht sind edel & chic

Schlicht, schön und stilvoll – das ist das neue Dirndl Simone von El Picaflor. Vor allem die eindrucksvolle Farbkombination aus kräftigen Lila- und Grüntönen – auch bei den Froschgoscherl am Ausschnitt des Dirndlmieders – hat mich sofort begeistert. Die zweifarbige Schleife an der Schürze aus reiner Seide gibt dem Dirndl noch eine extra Prise Eleganz. Als anhaltende Blumenliebhaberin schmücke ich die gegenüberliegenden Seite der Schleife mit einer edlen Seidenblume. Shoppen könnt ihr das Dirndl Simone nur direkt bei El Picaflor im Store in der Schleißheimerstr. 47 in 80797 München.

Zum ersten Mal bei CocoVero entdeckt, habe ich eine Dirndlbluse mit Schluppe und mich auch sofort verliebt in das schöne Stück verliebt ♥ Die Chiffon-Bluse mit leicht gepufften kurzen Ärmeln ist transparent und gibt dem Style eine ganz besonders feminine Note. Die Schluppe ist mit einem kleinen Druckknopf befestigt. So kann die Bluse nach Lust und Laune mal mit und mal ohne Schluppe getragen werden.

Unglaublich originell und extravagant finde ich den Falthut von der Hut-Designerin Nicki Marquardt aus München. Ihre berühmte Falthut Kollektion erhielt 2012 den renommierten red dot design award 2012 und wurde für den German Design Award 2014 nominiert.
Dazu kombiniere ich die zeitlos schönen Pumps Alina von EVITA aus 100% Veloursleder mit einem 8 cm hohen Stilettoabsatz.

Nicht nur praktisch sondern auch voll im Trend sind Umhängetaschen. Für diesen Style wähle ich die Umhängetasche von Zara aus geprägtem Leder und einer versilberten Kette als Schulterriemen, die ich noch mit einem kleinen Accessoire, ein Herzerl-Anhänger aus echtem Hirschhorn mit handbemalten Blümchen verschönere.

Münzen bzw. Taler haben in der Tracht schon immer eine wichtige Rolle gespielt in Form von Knöpfen, Anhängern und Charivaris. Sie symbolisierten Tradition und Reichtum. Ist die Schürze des Dirndl einfarbig – wie in diesem Styling – kann sie wunderbar mit einem Charivari ergänzt und aufgewertet werden. Ein Charivari kann bis zu 200g wiegen, was bei den Herren kein Problem ist. Bei der Lederhose wird das Charivari an den robusten Knöpfen befestigt. Beim Damencharivari am Dirndl ist das anders. Wird das Charivari mit den Karabinerhaken direkt in die Schürze eingehängt, zieht das Gewicht des Charivaris die Schürze nach unten, nach rechts und nach links. Die Schürze verrutscht und sieht dann unschön, besser gesagt „schlampig“ aus. Ein Charivarigürtel, der um die ganze Taille getragen wird, löst dieses Problem. Das Charivari wird im Charivarigürtel – eine versilberte grobe Gliederkette – eingehängt und kann je nach Taillenumfang angepasst und verstellt werden. Passend zum Münzcharivari von almresi nehme ich eine edle Münzkette mit einer Bavaria-Münze in filigran verspielter Fassung und zarte Ohrhänger aus grünen feuerpolierten Perlen.

So, ich bin startklar für das Herbstfest in Rosenheim, und Ihr?

Fotos: Vielen Dank an die Lables für die Produktbilder
Verfügbarkeiten ohne Gewähr.

Folge uns auch auf Facebook und Instagram

 

Schreibe einen Kommentar